Antriebsstrang Störung / Leistung reduziert auf deutscher Autobahn

Hinweis: Falls du auf der Suche nach einem Forum zum neuen elektrischen Ford Explorer bist...
Dieses findest du hier: Ford Explorer Electric Forum
  • Hallo liebe Mitglieder,


    Wir haben unseren ersten Ausflug über Deutschland hinter uns un da wir hier in der Schweiz 120kmh beschränkt sind, zeigte ich dem Explorer mal eine richtige Autobahn :D


    Leider war der Spass nur kurz, auf der offenen so ab 180kmh kam es mehrfach zu komischen Schaltvorgängen bzw. Schaltpausen von ca. 1-2sec. kurz danach kam der gelbe Schraubenschlüssel und die App sagt Antriebsstrang Störung / Leistung reduziert. Das Getriebe "Jaulte" auch sehr auffällig.

    Die Meldung verschwand aber wieder nach 5min.


    Auf dem Rückweg durch Deutschland wieder genau das gleiche. Ein 3-4 mal von 120-200 beschleunigt und direkt wieder die gleichen Probleme.

    Kennt das jemand? habe im Forum noch nichts gefunden.


    So als Laie würde ich auf Getriebetemperatur tippen.

    Nachdem ich jetzt nach 12 Monaten Explorer schon 6 mal in der Werkstatt war, ist das eher Alltag, irgendwas geht immer nicht. Aber dass man bei der Preisklasse aufpassen muss, dass man nicht zu viel Gas gibt ist schon tragisch.


    Ich geb ihn nächste Woche mal wieder zum Händler.


    Grüsse

  • kurzes Update:


    Der Ford Händler hat im System gesehen, dass mein Getriebe tatsächlich überhitzt ist. Von Getriebeöl-Temperaturwarnung, Getriebewarnung etc. waren viele Meldungen dabei hat er gesagt.

    Dann hat er gefragt ob ich das Problem bis 120kmh auch schon hatte, was ich verneint habe. Da sagt er einfach, dann können sie mir nicht helfen, da sie das Problem in der Schweiz nicht legal testen können xD Nach einer unangenehmen Pause in der er hoffte ich verabschiede mich und hänge auf, habe ich mich dann doch aufgeregt über das ganze und konnte ihn widerwillig dazu überreden, mir einen Termin zu geben. Der Explorer ist wieder 2 Tage dort. Echt Wahnsinn, das Auto hat ja Werksgarantie, warum muss ich ihn überreden mein Auto zu reparieren??? Es ist ja offensichtlich etwas nicht richtig.

    Update folgt...

  • kurzes Update:


    Der Ford Händler hat im System gesehen, dass mein Getriebe tatsächlich überhitzt ist. Von Getriebeöl-Temperaturwarnung, Getriebewarnung etc. waren viele Meldungen dabei hat er gesagt.

    Dann hat er gefragt ob ich das Problem bis 120kmh auch schon hatte, was ich verneint habe. Da sagt er einfach, dann können sie mir nicht helfen, da sie das Problem in der Schweiz nicht legal testen können xD Nach einer unangenehmen Pause in der er hoffte ich verabschiede mich und hänge auf, habe ich mich dann doch aufgeregt über das ganze und konnte ihn widerwillig dazu überreden, mir einen Termin zu geben. Der Explorer ist wieder 2 Tage dort. Echt Wahnsinn, das Auto hat ja Werksgarantie, warum muss ich ihn überreden mein Auto zu reparieren??? Es ist ja offensichtlich etwas nicht richtig.

    Update folgt...

    Wenn es nich so traurig wäre, würd ich mich kaputt Lachen über diese Aussage, wie geil is das denn. Er kann nich testen weil er nur 120 fahren darf, is auch ne Lösung 8o Bin leider kein Fachmann, aber irgendwas ist bei 121 eingefroren, was nicht geweckt werden will... sorry aber Sachen gibts...

  • auch in der Schweiz darf man legal 230 kmh fahren. Und zwar auf der Stelle. Man benötigt hierzu einen Leistungsprüfstand. Das ist sündhaft teuer aber du hast Garantie. Alternativ müssen die eben einen Händler im benachbarten Ausland zur Unterstützung holen...


    Das ist ja eine dreiste Antwort...

    „Sie können einen Ford in jeder Farbe haben, Hauptsache er ist schwarz!"

    (Henry Ford)

  • Update....


    Ich kann den Explorer heute wieder holen. Laut Ford ist das Getriebe durch "extreme Fahrbedingungen" hervorgerufen worden. Was bei einem Ford also 3-4 mal von 120 auf 200 beschleunigen bedeutet.

    Ford gab dem Händler die Anweisung das Getriebe "neu anzulernen" und ein Softwareupdate vom Getriebe zu machen. Ölstände haben sie auch kontrolliert, die seien ok.

    Mal schauen, wann ich das nächste mal in DE bin, das kann ja heiter werden...

  • ja genau...

    Wenn man nicht so recht weiter weiß, dann einfach mal alles updaten und nochmal neu machen. Das kenne ich von meinem Tankdeckel, etc.


    Ich drücke dir die Daumen.

    „Sie können einen Ford in jeder Farbe haben, Hauptsache er ist schwarz!"

    (Henry Ford)